Dr. Christian Dietrich
Pfahläckerweg 14
89081 Ulm
Tel: 0731/1754730
Fax: 0731/1754731
Mobil: 0179/8481747
www.excellent-data.de
dietrich@excellent-data.de

KurzprofilLeistungenSchulungenPublikationenImpressionenImpressum


Impressionen / HeilbronnerWeg

2010
Der Heilbronner Weg ist ein hochalpiner Wanderweg in den Allgäuer Alpen, der an drei Bergen über 2600 Meter vorbei führt. Besonders lohnend ist die Tour in Kombination mit der Gipfelbesteigung des Hohen Lichts, des Bockkarkopfs und der Mädelegabel.



Wir übernachten in der Rappenseehütte.



Um 6.30 starten wir mit dem Heilbronner Weg und schlagen direkt einen Umweg über das Hohe Licht ein.



Daniel auf dem Gipfel des Hohen Lichts (2651 m). Im Hintergrund ist der Verlauf der Tour zu erkennen (Bockkarkopf, Mädelegabel und Trettachspitze).



Das berühmte Heilbronner Thörle.



...



Das Waltenberger Haus war das von uns geplante Etappenziel.



Bilck vom Bockkarkopf Richtung Mädelegabel.



Auf dem Gipfel der Mädelegabel (2645 m) entscheiden wir uns aufgrund der steilen Schneefelder Richtung Waltenberger Haus zur Kemptner Hütte abzusteigen.



Im Hintergrund ist der Krottenkopf und der Große Wilde zu sehen.



Der Verlauf des Heilbronner Wegs (Hohes Licht, Bockkarkopf und Mädelegabel).



Der Große Krottenkopf ist mit 2656 Metern der höchste Berg der Allgäuer Alpen.



Um 16.30 erreichen wir die Kemptner Hütte, von der wir am nächsten Tag Richtung Einödsbach absteigen.